Sonnensegel kaufen – Test & Vergleich

Sonnensegel - Sonne im GartenGenau da Schatten kreieren wo man schon immer davon geträumt hat: Das ist die Kunst des Schattens. Ein ausreichender Sonnenschutz wird immer wichtiger und mit einem qualitativ hochwertigen Sonnensegel sind Sie immer optimal geschützt. Wenn Sie ein Sonnensegel kaufen bekommen Sie für Ihr Geld eine geniale Verbindung aus Technik und Design und kreieren großflächigen Sonnen- & Regenschutz. Die Qualität der Werkstoffe, die Wahl der optimalen Segeltücher sowie die Schnittführung spielen dabei eine wichtige Rolle.

Sonnensegel können, individuell in Form und Größe an die örtlichen Gegebenheiten und Ihre persönlichen Bedürfnisse angepasst, ausgewählt werden. Als Befestigungspunkte dienen Wände, Bäume im Garten oder Masten auf der Terrasse oder dem Balkon. Sollten die vorhanden Befestigungspunkte  nicht ausreichen, zeigen wir Ihnen hier, wie Sie problemlos Masten errichten können, um Ihren Wunsch nach dem perfekten Sonnenschutz dennoch in Erfüllung gehen zu lassen. Diese flexible Art der Befestigung macht das Sonnensegel zu dem idealen Produkt um Flächen von 10 bis 100 Quadratmetern zu beschatten.

Sonnensegel über PoolWährend andere Beschattungssysteme wie Sonnenschirme oder Markisen häufig windanfällig sind und geschlossen werden müssen, ist ein Sonnensegel wesentlich strapazierfähiger gegenüber Wind und Wetter. Da diese in der Regel fest verankert werden, halten sie deutlich stärkere Windbelastungen aus und müssen, je nach Ausführung, höchstens bei Schneefall abgenommen werden. Zu der optimalen Überwinterung finden Sie auf den folgenden Seiten genauso hilfreiche Tipps, wie zu Befestigung, Reinigung und Pflege von Sonnensegeln.

 

Unsere Tests und Vergleiche sollen Ihnen dabei einen Leitfaden an die Hand geben, wenn Sie ein Sonnensegel kaufen möchten.